Vita

Film

2015  “Vicky Banjo” Regie Dennis Imbert,  Silhoute

2014 “Laurette 1942″ Regie Francis Fourcou, Deutsch-couch  für die Schauspieler, Stimmen, Lied für den Abspann

2013 ESAV Toulouse, Kurzfilm “Faust”.
2012 iSFF 4 Monate “Camera acting” unter der Leitung von Detlef Rönfeldt.
2011 “Que significa?” Chantier unter der Leitung von Stephane Vuillet und Nicolas Guichteau.

Theater

2014 “Ich liebe Dich, moi non plus…” Regie Marc Fauroux, Buch Ilka Vierkant/Marc Fauroux, Schauspielerin

2013 “Faust” Ex Abrupto Toulouse, Regie: Celine Cohen/Regis Gaudot, Schauspielerin.

1997/2013 “Ristorante Immortale” Familie Flöz Berlin, Regie: Michael Vogel, Schauspielerin, Musikerin.

2006/2012 “Paradas” Musikduo mit dem argentinischen Pianisten und Komponisten Roberto Navarro.

2010 “Die Farbe des Wassers” Stadttheater Minden, Regie: Holger Müller-Brandes, Schauspielerin, Musikerin.

2009 “Babouchka” Stadttheater Cahors, Regie Dominique Pompougnac, Schauspielerin, Musikerin, Bau der Marionetten.

2008 “Dans le ventre du Boujum” Stadttheater Cahors, Regie D. Pompougnac, Schauspielerin, Musikerin.

2007 “Con amor mueres” Stadttheater Cahors, Regie: D. Pompougnac, Schauspielerin, Musikerin, Maskenbau.

2005 “Deux Souliers” Pari Tarbes, Regie: D. Pompougnac, Schauspielerin, Musikerin.

2005 “Cascade” Stadtschauburg Utrecht Regie: Michael Vogel.

1996/1997 Theater in der Fabrik, Reims, Regie: Willi Forwig.

1996/1997 “Sylvia plath“ Volksbühne Berlin, Regie: Hans Kresnik.

1995 “Aufgetaucht“ Clownsolo Kunstschiff Anna, Berlin.

1993 “Orbis Tertius“ teatr Osmego Dnia, Poznan, Regie Lech Radschak.

1992 “Perust.3″ Company of Strangers, Pickmere Lake/London Regie. David Shepard

1989 “Revolution” Stadttheater Dortmund, Regie Peter Möbius.

1988 Regie für “Brot und Köpfe” Bochum.

1988 Choreographie für “Das Dschungelbuch” Stadttheater Lippstadt, Regie: Martin Horn.

1987/1988 “Der junge Lord” Stadttheater Aachen,  alle Szenen der jungen Lords als Affe.

Audio

2005/2006 Stimme im Studio “SUDE” für Hörbücher und Videospiele.

2006/2007 Deutschkurs für CNED Toulouse.

Ausbildung

2008/2010 Gesangsunterricht (Michele Zini) und Akkordeonunterricht (Jean-Luc Amstoy) bei Music’hall Toulouse.

1991/1995 Hochschule für Schauspielkunst “Ernst-Busch” Berlin.

1990 ecole Philippe Gaulier und Monika Pagneux, Paris (ein Jahr mit Hilfe des Fonds für darstellende Künste).

1986/1988 Folkwanghochschule für Musik, Tanz und Theater, Essen.

Lehraufträge und Kurse bei

Humboldt-Universität Berlin (performance), Fachhochschule für Sozialpädagogik “Alice-Salomon” Berlin, Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelson-Bartholdy” Leipzig (Bewegung).

Kurse und Workshops in Theater und Bewegung für Behinderte, psychisch Kranke, Arbeiter und Schauspielstudenten,  in Kulturzentren, der Kirche und Fabriken und der Berliner Schule für Schauspielkunst.

Profil

Messen

Statur : 1,81m
Brustumdrehung : 0,94m
Taillenumfang : 0,78m
Hüftenumdrehung : 1,04m
Größe : 41

Sprachen

Muttersprache: Deutsch
Französisch, Englisch und Spanisch (argentinien)

Instrumente

Ziehharmonika

Gesang

Chanson, folklore

Stimmlage

Mezosoprano

Tanz

Argentinischer Tango

Sport

Aikido, Fechten (Bühne), Karate, Yoga

Führerschein

Klasse B

Photos

Videos

Vidplanet player loading ...

Audio

Sabine

Zeichen Ilka Vierkant – Musik Roberto Navarro
Album : Patagonia Tango (2011)
Sabine

Links

Familie flöz

“Familie Flöz” ist ein internationaler Pool von Theaterschaffenden.
www.floez.net

Crew United

Plattform für die professionelle Film- und Fernsehbranche.
Siehe Profil

Castforward / e-TALENTA

Die Plattform für Casting-Profis und europäischen Akteure.
Siehe Profil

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha